Häufig gestellte Fragen zum Modellstehen

 

F.: Wie alt muß ich sein um Modell zu stehen?
A.: Mindestens 18 Jahre. Wenn Du jünger aussiehst ist das kein Problem nur dein Vorteil.

 

F.: Kann ich auch Modellstehen wenn ich deutlich älter bin?
A.: Wenn Du ein Bild schickst und deutlich jünger aussiehst ist es möglich.

 

F.: Kann man mich auf den Bildern erkennen oder werden Bilder ohne Gesicht bzw. in Maske gemacht?
A.: Nein, das Gesicht ist wesentlicher Teil der Persönlichkeit.

 

F.: Kann ich meinen Job durch das Modell stehen verlieren?
A.: Meiner Meinung nach nur, wenn Du in gehobener Position oder im direkten Kundenkontakt (z. B. Bankberater, Außendienstmitarbeiter) bist.

 

F.: Werden die aufnahmen veröffentlicht?
A.: Ja das ist ja der Sinn des Ganzen.

 

F.: Kann ich auch wenn ich nicht schwul bin Modell stehen?
A.: Das Modell stehen ist ganz unabhängig von Deiner sexuellen Ausrichtung.

 

F.: Wird bei Aufnahmen mit Medikamenten oder Drogen gearbeitet?
A.: Nein!

 

F.: Wie ist das von der rechtlichen Seite?
A.: Ganz einfach es wird alles schriftlich festgehalten, beide Seiten unterschreiben, damit jeder weis wie er dran ist.

 

F.: Was kann ich verdienen?
A.: Dies kann man so nicht sagen. Es hängt vom aussehen und vom Bedarf an laufenden Produktionen ab.

 

F: Kann ich durchs Modellstehen meinen Lebensunterhalt verdienen?
A: Eher unwahrscheinlich, das können

F: Kann man mit Modellstehen finanzielle Engpässe überbrücken?
A: Ein 640,-- DM Job kann evtl. da mehr helfen nur ganz wendige Modelle.

 

 

F: Ist Modellstehen eine Lösung für Probleme z. B. mit Eltern, Freund(in) oder Job?
A: Nein definitiv nicht! Hier ist u. U. Beratung durch einen Fachmann angesagt.

We use cookies to improve our website and your experience when using it. Cookies used for the essential operation of this site have already been set. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

  I accept cookies from this site.
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk